Telefon: 0221 - 94 98 76 54
Raschdorffstr. 27 · 50933 Köln

  • praxis_3

Teilbezahnung

Wenn mehrere Zähne fehlen, sollte die entstandene Lücke aus medizinischer Sicht wieder geschlossen werden. Ansonsten kann es zu Knochenverlust, Zahn- und Kieferfehlstellungen kommen. Die jeweilige Knochenqualität und die Größe der Zahnlücke bestimmen die genaue Anzahl der Implantate. Ein großer Vorteil von implantatgetragenen Brücken ist, dass gesunde Nachbarzähne nicht mehr beschliffen werden müssen. Auch optisch sind implantatgetragene Zahnreihen die bessere Alternative, denn sie schließen im Idealfall wie eigene Zähne mit dem Zahnfleisch ab.